Unsere Story

Wer steckt hinter Freevap? Entdecken Sie die Geschichte der ersten Schweizer Verkaufsseite für E-Zigaretten und E-Liquid seit 2012.

EINE SCHWEIZER DAMPF-WEBSEITE, DIE AUS EINER ECHTEN LEIDENSCHAFT UND EINER STARKEN ÜBERZEUGUNG ENTSTANDEN IST

Alles begann im Jahr 2012...... Ja, Sie haben richtig gelesen... 2012! Damals schon! Dieses Datum überrascht uns als erstes, denn ja, die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell. Angeblich vergeht sie wie im Flug, wenn man etwas tut, das man liebt. Wir können das gerne bezeugen! Und nur dank Ihnen ist es so schön!

Seit bereits zehn Jahren arbeiten wir täglich an dieser Website, die Sie so sehr lieben. Es macht uns einfach nur Spass! Ist es nicht ein Lebenstraum, Freude zu bereiten?

Alles begann also vor nunmehr zehn Jahren, als die elektronische Zigarette langsam aber sicher begann, für Aufsehen zu sorgen. Damals fragten sich viele Menschen, was es mit der E-Zigarette eigentlich auf sich hatte. Zwischen Skurrilität, Technologie und Neugierde hat sie seither für viel Gesprächsstoff gesorgt!

Freevap wurde von zwei leidenschaftlichen Dampfern gegründet. Sie hatten es beide geschafft, sich mithilfe dieses revolutionären Instruments von der Geissel des Tabaks zu befreien (das war 2010, wenn uns unser Gedächtnis nicht täuscht!). Jahrelang hatten sie alles versucht, von Kaugummi über Nikotin-Pflaster bis hin zu Akupunktur zur Rauchentwöhnung. Nichts hatte funktioniert. Das Dampfen hat ihr Leben revolutioniert!  

Und doch waren sie noch weit von den modernen und leistungsfähigen elektronischen Zigaretten entfernt, die es heute gibt. Damals brauchte man viel Mut! Sie hatten mit Undichtigkeiten, lächerlichen Akkulaufzeiten und faden Geschmacksrichtungen zu kämpfen! Aber die Grundbasis war da! Mit dem Rauchen aufzuhören und die Tabakverbrennung zu stoppen, ohne dabei das Inhalationsverhalten mit einer ähnlichen Geste zu verlieren. Die Nikotinzufuhr bleibt erhalten, und zusätzlich gibt es eine breite Auswahl an Geschmacksrichtungen, die für mehr Genuss sorgen, als der ekelhafte Geschmack von verbranntem Tabak, nach dem wir alle süchtig waren. Und das ohne Teer und Kohlenmonoxid, die so viel Schaden anrichten... Da gab’s nicht einmal den Hauch eines Zweifels!

Mit grossem Interesse beschäftigten sie sich mit dem Thema Dampfen, um herauszufinden, wie das Ganze wirklich funktioniert, woraus die Substanzen bestehen, und ob es wirklich gefährlich war. Sie setzten sich mit Tabakforschern zusammen, lasen zahlreiche wissenschaftliche Bücher und kauften tonnenweise Produkte, um sie zu vergleichen. Je mehr Monate vergingen, desto mehr kristallisierte sich eine Idee in ihrem Kopf heraus: Sie wollten den ersten Online-Shop für elektronische Zigaretten in der Schweiz eröffnen, um ihr erworbenes Wissen und ihre Begeisterung für das Produkt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, und so vielen Rauchern den gleichen Erfolg zu ermöglichen, den sie selbst mit der elektronischen Zigarette hatten!  


FREEVAP.CH IST GEBOREN! Mit einer DNA, die immer die gleiche ist: Rauchern zu helfen, Dampfer zu werden und sich von der Geissel der Zigarette zu befreien!  


FREEVAP.CH, VOM KLEINEN SEGELSCHIFF ZUM DAMPFSCHIFF, DAS IM STÜRMISCHEN DAMPFOZEAN DEN KURS HÄLT

Sie wissen, na ja, wir wissen nicht, ob Sie es sich vorstellen können: Ein Unternehmen im Dampfgeschäft erfolgreich zu führen, ist heute keine leichte Aufgabe. Es gilt, keine Angst vor dem Unerwarteten und vor Veränderungen zu haben, oder zu dekonstruieren, um alles neu aufzubauen. Damit lässt sich das 10-jährige Bestehen von Freevap.ch sehr gut zusammenfassen.  

Vielleicht können Sie sich gerade nicht genau erinnern, aber wenn Sie von Anfang an dabei sind, wissen Sie, dass damals der Verkauf von nikotinhaltigen Dampfprodukten auf unserem Schweizer Territorium verboten war. Dennoch hatten wir eine klare Vorstellung vom Potenzial des Dampfens: Ohne Nikotinzufuhr ist es nicht effektiv! Deshalb kämpften wir mit Leib und Seele um eine Lösung, um nikotinhaltige Dampfprodukte trotz des Verbots anbieten zu können, und stellten eine komplexe Lösung auf die Beine, um diese nikotinhaltigen Produkte aus dem benachbarten Frankreich zu importieren.

Der Weg dahin war nicht einfach, aber er hat Ihnen ermöglicht, das wahre Potenzial des Dampfens in einer Strategie der Rauchentwöhnung zu erkennen. Damals waren wir der allererste Vape-Anbieter, der ein solches System anbot, wodurch sich das Unternehmen schnell einen Namen machen und sich auf dem Markt behaupten konnte.

Der Preis des Ruhms war aber hoch: Freevap wurde häufig als nicht-schweizerisches Unternehmen dargestellt. Dank Ihrer Hilfe und einer unerschütterlichen Hartnäckigkeit blieben wir bei unserem ursprünglichen Willen, nämlich alle möglichen Vorteile, die Dampfprodukte mit sich bringen, anzubieten, und gleichzeitig die Rechtsvorschriften einzuhalten.

Dieses Verbot wurde letztendlich aufgehoben. Welcome back Switzerland! Dies stellte für Freevap jedoch einen grossen Wendepunkt dar, da wir alles neu aufbauen mussten. Wie der Phönix aus der Asche haben wir uns neu aufgestellt.

Heute können wir Ihnen nicht nur effiziente und bewährte Waren anbieten, sondern beliefern Sie viel schneller und behalten dabei unsere fairen Preise bei.

Wir werden weiterhin alles tun, um unseren Kurs zu halten, der unsere Leidenschaft und unsere tiefsten Überzeugungen vereint! Nicht aus Profitgier, sondern für Sie und für das, was richtig ist! Heute gibt es das Dampfen seit mehr als 10 Jahren und wir verfügen über nachgewiesenen wissenschaftlichen Rückhalt, der beweist, dass das Dampfen ein fester Bestandteil unseres Lebens ist. Wie Sie sicherlich schon wissen, missfällt das Dampfen einigen Leuten, bei denen finanzielle Interessen vorherrschen. Sowohl die Pharma- als auch die Tabaklobby werden uns immer möglichst viele Steine in den Weg legen. Uns bleibt keine andere Wahl, als uns damit abzufinden und für unsere berechtigten Überzeugungen zu kämpfen.

Der Wandel der Dampfbranche geht natürlich auch mit Positivem einher, sie professionalisiert sich, und das ist eine tolle Sache! So lautet übrigens unser Credo: Ihnen saubere, kontrollierte und zertifizierte Dampfprodukte anzubieten, und jegliche gesundheitliche Gefahren zu vermeiden. Auch das ist Teil unserer DNA. Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Und gerade heute, wo das Dampfen zur Zielscheibe vieler Übel geworden ist, ist es wichtig, sich als vertrauenswürdig zu erweisen und den Weg, den wir eingeschlagen haben, weiterzugehen.  


Freevap hat sich in all diesen Jahren weiterentwickelt und ist stets gewachsen. Im Jahr 2012 waren wir zu viert. Heute zählt die Freevap-Crew über zwanzig leidenschaftliche Dampfer, die Ihnen zu Diensten stehen! Wenn wir nur daran denken, läuft uns ein kalter Schauer über den Rücken und eine kleine Träne über das Auge. Dafür können wir Ihnen nur ein GROSSES DANKESCHÖN sagen <3 p="">

Seit Beginn der Freevap-Geschichte sind wir bereits dreimal umgezogen. In einer kleinen Lagerhalle von 150 m2 haben wir angefangen.... Heute haben wir über 1000 m2, um Sie zu bedienen, mit einem Katalog von über 60000 Artikeln und tollen Herstellern und Partnern, die genau wie unsere Kunden (ja, Sie!) sind. 

10 Jahre, können Sie sich das vorstellen? Wir würden gerne unterschreiben, dass wir noch weitere zehn Jahre an Ihrer Seite verbringen! Für Sie, für Ihr Vergnügen, und für Ihre Gesundheit!  

Nochmals ein grosses DANKESCHÖN für Ihr Engagement und Ihre Treue zu Freevap, allen Widrigkeiten zum Trotz!
Wir werden alles tun, um und hoffen, Ihren Erwartungen gerecht zu werden.

Wir lieben Sie seit 10 Jahren und noch lange!

Ihre Freevap-Crew



close

Wishlist